Time to stand up

Vor 3 Wochen war ich mit Frieda im Feld unterwegs, als sie sich vollkommen unerwartet vor etwas erschrak und ich rückwärts mit dem Stuhl umfiel. Natürlich hatte ich kein Handy dabei und nur durch Zufall kam eine Spaziergängerin vorbei, die mir helfen konnte. Ab da war klar: ich sollte dringend üben, auch alleine mit dem Stuhl aufstehen zu können. Bis zuvor hielt ich es für ein Ding der Unmöglichkeit, bis ich es bei @fit_flowyzz sah! Er hatte meinen Ansporn geweckt. Ganz nach dem Motto: wenn ein Tetra das kann, kann ich das auch! 💪🏻 Es waren verdammt viele Versuche in den letzten Jahren – und jetzt hat es zum ersten Mal geklappt. Danke dafür! ❤️

Vor 3 Wochen war ich mit Frieda im Feld unterwegs, als sie sich vollkommen unerwartet vor etwas erschrak und ich rückwärts mit dem Stuhl umfiel. Natürlich hatte ich kein Handy dabei und nur durch Zufall kam eine Spaziergängerin vorbei, die mir helfen konnte. Ab da war klar: ich sollte dringend üben, auch alleine mit dem Stuhl aufstehen zu können. Bis zuvor hielt ich es für ein Ding der Unmöglichkeit, bis ich es bei @fit_flowyzz sah! Er hatte meinen Ansporn geweckt. Ganz nach dem Motto: wenn ein Tetra das kann, kann ich das auch! 💪🏻 Es waren verdammt viele Versuche in den letzten Jahren – und jetzt hat es zum ersten Mal geklappt. Danke dafür! ❤️[Werbung wegen Namensnennung]#wheelchair #wheelchairlife #standup #justkeeptrying #itsmylife #workedsohardforthis #lifeisgreat #staystrong

Gepostet von Th10. am Sonntag, 14. Oktober 2018

Kommentar hinzufügen