RehaCare 2017 in Düsseldorf

Es ist wirklich unglaublich! Vor genau einem Jahr sind wir zur RehaCare 2016 aufgebrochen. Damals waren Messen und solche Events noch Neuland für uns und wir wussten nicht genau, was uns dort alles erwarten würde. Doch wir wurden nicht enttäuscht. Wir schlossen neue Bekanntschaften, trafen viele sehr interessante Leute und ganz besonders freuten wir uns, über die Leser unseres Blogs, die uns persönlich kennenlernen wollten.

Dieses Jahr bin ich nun schon als Demoläuferin für ReWalk-Robotics am Start. Das hätte ich mir damals nicht träumen lassen. Habe ich den ReWalk letztes Jahr auf der RehaCare doch nur deshalb getestet, weil mein Lieblingsmensch mich einfach einmal dafür angemeldet und mich damit überrascht hatte! Und jetzt, genau ein Jahr später, darf ich dieses wunderbare Exoskelett schon selbstständig präsentieren. Schöner geht es für mich kaum!

Ganz genauso ist es mit meinem Alltagsstuhl von Wolturnus. Vor genau einem Jahr haben wir auf der RehaCare noch Sitzbreiten getestet, damit der neue Stuhl wirklich haargenau passt. Und nun fahre ich ihn schon fast ein Jahr, fühle mich darin so frei wie nie und darf am Stand von Wolturnus andere Rollstuhlfahrer bei der Auswahl des perfekten Stuhls/Sitzkissen beraten. Diese Beraterfunktion bedeutet mir enorm viel. Ich bekomme dafür kein Geld, denn es geht mir darum, für andere Menschen den perfekten Rollstuhl zu finden, der zu ihnen und ihrem Lebensstil passt und ihnen nicht ein Produkt aufzuschwätzen. Ich möchte andere Leute kennenlernen, ihre Lebensgeschichte hören, ihnen Mut machen und zeigen, dass es nicht nur eine schlechte Versorgung gibt, sondern auch andere Menschen, die sich für sie einsetzen.

Neben unserem straffen Programm, wollen wir uns auch selbst noch ein wenig nach einigen Neuigkeiten umschauen und das ein- oder andere selbst testen. Ganz oben auf der Liste stehen beispielsweise neue Greifreifen, da bei meinen „The Surge“ leider das Gummi schon enorm abgegriffen ist und diese nun unentwegt abfärben.

Wenn ihr Lust habt, uns einmal kennenzulernen, dann schaut vorbei:

Mittwoch: ReWalk-Robotics (Halle 4 Stand A05)

Donnerstag: ReWalk-Robotics

Freitag: ReWalk-Robotics

Samstag: Wolturnus (Halle 4 Stand E23) / (10Uhr bis 13Uhr)

Wir können euch natürlich über den wunderbaren ReWalk informieren oder euch zeigen, in wie fern mein neuer Rollstuhl von Wolturnus mir meine neu gewonnene Freiheit ermöglicht hat oder aber einfach nur ein nettes Gespräch führen. Wir sind auf viele neue Gesichter gespannt!

Für all diejenigen unter euch, die nicht dabei sein können, euch werden wir natürlich auf Facebook und Instagram auf dem Laufenden halten.

Also hoffentlich bis nächste Woche 😉

Kommentar hinzufügen